© 2018, Jutta Brunsteiner — Impressum…

Informationen

Künstlerisches Statement

Die Achtsamkeit der Betrachtenden gegenüber der Natur zu verstärken…

Jutta Brunsteiner: 'Otros tulipanes' (2016)
Otros tulipanes (Antazave II, 2016)

Hörfunkportrait & Interview

Radiogespräch mit Silvia Freudensprung-Schöll (ORF Radio Burgenland, 2015)

Publikationen & Presseberichte…

…das ist mein künstlerischer Anspruch, dem ich die Vielfalt meiner Techniken unterordne…

Ob Fotografie, Zeichnung, Malerei, Installation oder Projektarbeit: In meinem Fokus stehen immer die Umwelt und ihr menschliches Gegen­über – mit der ihm eigenen grund­sätzlichen Zweck­orientiertheit.

Die zeitweilig gefühlte Ambivalenz zwischen den Techniken wird mit Temperament und Spontaneität gelöst. Wenn eine Idee mich für sich einnimmt, lege ich die Malerei meist erst farbig an, mit starkem Gestus. Durch Reduzieren, Verdichten, die intensive Auseinandersetzung mit dem ‘Widerpart Leinwand’ führe ich die Arbeit – je nach Thematik – zu einem harmonischen Ende oder schließe in einer kontrastreichen Mischtechnik ab. Das lineare Element (erzeugt durch Kohle, Kreide, … ) gehört beinahe immer zur abschließenden Aussage dazu.

Diese Arbeitsweise kommt in ähnlicher Form auch in meinen bearbeiteten Fotografien zum Ausdruck. Erst beim Ringen mit dem Thema und Sujet komme ich an das Wesentliche heran. Dann wird die gesamte ‘Lebens­sammlung’ in ein Bild geworfen. Es entsteht ein fragiles, verletzliches Naturbild.


Ateliers Anderswo

Orte und Strukturen

Regelmäßige Arbeitsaufenthalte fernab vom eigenen ‘Atelier-Alltag’ als bedeutende Bereicherung für den kreativen Ansatz und den schöpferischen Motor.

Stationen International Anfang…

Jutta Brunsteiner: 'Gesprengt'
Gesprengt (Tiflis, 2017)
Tiflis (Georgien, 2017) Rückschau
Antazave II (Litauen: Symposium, 2016) Rückschau
Alghero (Sardinien, 2015) Rückschau
Grafikwerkstatt Dresden (DE: 'AIR', 2015) Rückschau
Antazave I (Litauen: Symposium, 2015) Rückschau
Antaliepte II (Litauen: Symposium, 2013) Rückschau
Vantaa (Finnland: 'AIR', 2012) Rückschau
Bosa (Sardinien, 2011) Rückschau
Antaliepte I (Litauen: Symposium, 2011) Rückschau
VCCA – Virginia Center for the Creative Arts (USA: 'AIR', 2008) Rückschau
Meran (Südtirol: 'AIR', 2007) Rückschau

Die von KULTUR stadt:salzburg ermöglichten Auslandsaufenthalte (Südtirol, USA, Finnland, Deutschland) liefen bis dato im Rahmen von 'AIR – artists in residence', dies ist ein kontinuierliches Austausch­programm, bei dem KünstlerInnen aus Partnerstädten in Salzburg sowie Salzburger KünstlerInnen im Ausland arbeiten können.


Die Arbeitsaufenthalte in Bosa (Sardinien/2011) und in Tiflis (Georgien/2017) wurden durch Kultur Land Salzburg gefördert.

Zweitatelier im Burgenland Anfang…

Jutta Brunsteiner: 'Nussbaumrinden: Am blauen Weg so'
Nussbaumrinden: Am blauen Weg so (2010)
Donnerskirchen: Pannonisches Sommer-Atelier
Im Burgenland habe ich für die warmen Sommer­monate eine geeignete Arbeits­möglichkeit gefunden, um vor allem groß­formatige Werke herzustellen: In einer alten, unbeheizten Scheune eines Weingutes kann ich mich (einzig in Gesellschaft der ‘mitbewohnenden’ Fledermäuse) vollständig meinen Arbeiten widmen… Im Laufe vielfältiger kreativer Schaffensphasen entstanden hier in Anwendung unterschied­lichster Techniken zahlreiche Serien­arbeiten, z.B. Philo, Sunflower und Nussbaumrinden.

Biographie

Jutta Brunsteiner (Foto: Susi Graf)
(Foto: Susi Graf)

Jutta Brunsteiner,

geboren in Salzburg, lebt und arbeitet als Künstlerin in Salzburg und im Burgenland.

Geographie

Magistra der Geographie (Universität Salzburg)
Lehrtätigkeit (Musisches Gymnasium Salzburg, vhs Salzburg)

Künstlerische Ausbildung

  • Internationale Sommerakademie Salzburg:
      Zhou Brothers
  • Kunsthochschule Mozarteum Salzburg (Gasthörerin)
  • Mentoren:
      Prof. Eduard Schmegner, Prof. Josef Zenzmaier, Prof. Karl Brandstätter

Studien- & Arbeitsaufenthalte

Italien, Spanien, Griechenland, USA, Kanada, Oman, Estland, Finnland, Litauen, Deutschland, Georgien

Teilnahme an Symposien & Wettbewerben

  • Symposien in Antazave (Litauen, 2015 & 2016)
  • Internationale Symposien in Antaliepte (Litauen, 2011 & 2013)
  • EUregio Kunstpreis: Finalistin in der Kategorie Fotografie (400 TeilnehmerInnen; 2008)
  • Internationales Kunst-Symposium 'Lungau Kultur' (Österreich, 2006)

Berufsvereinigung Bildender KünstlerInnen Österreichs

Zahlreiche Projekte und Ausstellungen im Rahmen der art bv Berchtoldvilla, als Mitglied der Berufsvereinigung Bildender KünstlerInnen Österreichs, BV Landesverband Salzburg (seit 2002).

Ausstellungen & Veranstaltungen

Aktuelle Projekte…
Gesamtrückblick inkl. Detailinfos…



© 2018, Jutta Brunsteiner — Impressum…